Nächstes Thema >>>

Symbole der Astrologie

Tierkreiszeichen (Sternzeichen)
In der Fachsprache der Astrologen hat das Horoskop verschiedene Namen: Geburtsbild, Kosmogramm, Thema, Radix, Nativität. Die Reihenfolge der Tierkreiszeichen bleibt jedoch immer gleich (in Klammer die lateinischen Namen)

  • 1. Widder (Aries)
  • 2. Stier (Taurus)
  • 3. Zwilling ( Gemini)
  • 4. Krebs (Cancer)
  • 5. Löwe (Leo)
  • 6. Jungfrau (Virgo)
  • 7. Waage (Libra)
  • 8. Skorpion (Scorpio)
  • 9. Schütze (Sagittarius)
  • 10. Steinbock (Capricornus)
  • 11. Wassermann (Aquarius)
  • 12. Fisch (Pisces)

Jedes der zwölf Tierkreiszeichen stellt gewisse typische positive und
negative Züge menschlicher Verhaltensweisen und Entwicklungs-möglichkeiten dar.
Widder, Zwillinge, Löwe, Waage, Schütze und Wassermann sind Zeichen, die ihre Energie nach außen richten.
Stier, Krebs, Jungfrau, Skorpion, Steinpock und Fische sind Zeichen, die ihre Energie nach innen richten.

Baum des Lebens

Wenn Moses im Buch Genesis vom Baum des Lebens spricht, der sich im Garten Eden befand, handelt es sich natürlich um ein Symbol. Dieser Baum des Lebens stellt unser Universum dar. Die Früchte dieses Baumes sind die Tugenden und Eigenschaften der Tierkreiszeichen. Das sind der Reihe nach: Widder, die Aktivität; Stier, die Empfindsamkeit und die Güte; Zwillinge, die Freude am Lernen; Krebs, die Wahrnehmung der unsichtbaren Welt; Löwe, Adel und Mut; Jungfrau, die Reinheit; Waage, der Sinn für das kosmische Gleichgewicht; Skorpion, das Verständnis von Leben und Tod; Schütze, die Verbindung mit dem Himmel; Steinbock, die Selbstbeherrschung; Wassermann, die Brüderlichkeit und die Universalität; Fische, das Opfer. Das sind die Eigenschaften der Früchte des Lebensbaumes, die Gott Adam und Eva als Nahrung gegeben hat, und eben von diesen Früchten sollten auch wir uns ernähren.
Gedanke von Omraam Mikhaël Aïvanhov - »Link

Planeten


  • Sonne,

  • Uranus,

  • Merkur

  • Neptun
  • Venus

  • Pluto
  • Erde
  • Chiron
  • Mars
  • Mond
  • Jupiter
  • aufsteigender Mondknoten
  • Saturn
  • absteigender Mondknoten



    Lilith